Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Seperater Aufgang zur FerienwohnungSeperater Aufgang zur Ferienwohnung

550.Jahr Feier in Wustrau am 15.Juni 2013 Festumzug550.Jahr Feier in Wustrau am 15.Juni 2013 Festumzug

550.Jahr Feier in Wustrau
Friedensplatz an der Friedenseiche550.Jahr Feier in Wustrau Friedensplatz an der Friedenseiche

Festtafel bei der 550.Jahr Feier in Wustrau Erinnerung an die Beerdigung von ZietenFesttafel bei der 550.Jahr Feier in Wustrau Erinnerung an die Beerdigung von Zieten

Goldene Erinnerung 
Nachstellung des Gemäldes der Constance von Zieten SchwernGoldene Erinnerung Nachstellung des Gemäldes der Constance von Zieten Schwern

Postkarte Ferienwohnung Am ZietenschlossPostkarte Ferienwohnung Am Zietenschloss

<script>
  (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
  (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
  m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
  })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');

  ga('create', 'UA-21401435-1', 'auto');
  ga('send', 'pageview');

</script>

  Bewertungen Auszüge aus dem Gästebuch

 

Wer Entspannung im Grünen mit viel Ruhe in einer geschmackvoll eingerichteten Ferienwohnung sucht, ist bei Andrea Voß genau richtig. Ihn erwartet ein gemütliches Wohnzimmer mit großer Terrasse, ein Schlafzimmer mit Baumwipfelblick sowie eine Küche, in der es an nichts fehlt.

Der Blick auf den Park und das Schloss des Husarengenerals Zieten sind weitere Markenzeichen dieser Wohnung.

Zur Badestelle am Ruppiner See sind es kaum zehn Minuten und nach dem Bad schmecken im Cafe Constanze Kuchen oder Eis und Kaffee besonders gut. Nur 30 Fahrminuten sind es zur Fontanestadt Neuruppin mit ihren vielen Cafes, der Konzertkirche und dem weitläufigen Thermalbad.

Auch nach Rheinsberg mit Schloss und Keramikmuseum ist es nicht weit.

Eine Ferienwoche reicht nicht, um alle Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten der Ostprignitz auszukosten. Für all das bietet die Ferienwohnung den günstigen Ausgangspunkt.

Wir werden auf jeden Fall gern wiederkommen: Spätestens im Herbst, wenn die Kraniche sich in Linum und Umgebung versammeln.  

 

 

 

Liebe Frau Voß,
Wir durften ein wunderbares Himmelfahrt-Wochenende in Ihrer perfekten Ferienwohnung verbringen!
Leider verging die Zeit durch unsere vielfältigen Aktivitäten zu schnell und wir konnten die liebevoll und so schön gelegnene Wohnung gar nicht ausreichend genießen. Das absolute Highlight ist die Dachterrasse, der Blick in den Park und auf das Storchennest sind unvergleichlich! Auch die Ausstattung lässt keine Wünsche offen, besonders die Fußbodenheizung im Badezimmer war bei den recht kühlen Temperaturen ein Segen! Ganz besonders hervorheben möchte ich aber Ihre so nette und hilfsbereite \"Betreuung\", das Abholen vom Bahnhof und die Unterstützung bei den ersten Einkäufen waren nicht selbstverständlich. Herzlichen Dank nochmals dafür!!! Im nächsten Jahr Himelfahrt würden wir gern wiederkommen und wenn möglich noch ein paar Tage dranhängen, denn die Umgebung ladt zu tollen Ausflügen und Radtouren ein. Apropos Radtouren - die beiden im Preis inbegriffenen Räder sind besonders für unmotorisierte Gäste wie uns, die keine eigenen Räder mitbringen können, der Hit!
Danke für alles und bis spätestens in einem Jahr!

Ihre Jacqueline Marschall & Elifio Roca Rios

Aufenthalt im August 2014

Liebe Andrea!

Wir haben unseren spontanen Urlaub in ihrer schönen Ferienwohnung im idyllischen Wustrau sehr genossen. Historiker und Naturliebhaber

kamen hier gleichermaßen auf ihre Kosten, wenn sie auf Preußens Spuren wanderten. Der Ort selbst und die nähere Umgebung sind ein

Kleinod an intakter Natur, geschichtlicher Tradition und erholsamer Stille. Dennoch traf man allseits freundliche Menschen und konnte sich in

den vielen gemütlichen Restaurants so manchen schönen Abend machen.

Wir werden diesen Urlaub und damit verbunden das Dörfchen Wustrau und die ganze Region in sehr guter Erinnerung behalten und können dies auch wärmstens weiterempfehlen, insbesondere lohnt an einem schönen Sommertag eine Reise an den Kalksee bei Binenwalde.

 

Carolin + Lukas

 

Aufenthalt im Januar 2014

Liebe Andrea,
wir danken Dir und Deiner Familie von Herzen für eure Gastfreundlichkeit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir hoffen wir sehen uns bald wieder.
Ganz viele liebe Grüße Jörg, Sabine und Ruven aus dem Saarland.

 

Aufenthalt im Oktober 2013

Liebe Frau Voß,
Es war sehr schön hier das Äpfel pflücken hat viel Spass gemacht. Vielen Dank für die schönen Tage hier.

Viele liebe Grüße Lucia, Martin und Anke

 

Aufenthalt im Juli 2013

Liebe Frau Voß,

ein paar Tage ohne Arbeit und Entspannung war unser Ziel. Nun kurz vor unserer Heimreise können wir sagen, dass es uns sehr gefiel. Zweckmäßig und gemütlich die Ferienwohnung in ruhiger Lage, verbrachten wir ein paar tolle Tage. Die schöne Umgebung haben wir erkundet, und Klaus sogar mit der Luft umrundet. In 5 Tagen haben wir viel Interessantes gesehen, doch nun sind die Taschen gepackt und wir müssen gehen. Empfehlenswert ist die Ferienwohnung sehr und denkbar eine Wiederkehr! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und verabschieden uns mit einem Dank!

Klaus, Ruth Th. mit Enkelin Vanessa

Gäste aus Stuttgart: Eintrag von Juni 2013

Liebe Frau Voß, auch von uns einen ganz herzlichen Dank für die schönen Tage in Wustrau und in Ihrer Ferienwohnung. Wir haben die Zeit hier trotz Gewitter sehr genossen und kommen gerne wieder.

Anja, Michael und Hannes aus Stuttgart

 

Gäste aus Hötensleben: Eintrag von April 2013

Liebe Frau Voß,

Wir haben hier ein paar Herrliche Tage verlebt. Vielen Dank! Es hat gepasst, Wetter, sehr schöne Wohnung, Gastfreundschaft, ach einfach alles. Ihnen und Ihrem Partner alles erdenklich Gute und viel Schaffenskraft bei dem was Sie alles noch bewältigen "müssen" oder vielmehr "wollen". Danke Nochmal. Wr werden mit Sicherheit wieder vorbei schauen und auch weiter empfehlen.

Herzlichst Rüdiger und Kordula aus Hötensleben.

 

Gäste aus Berlin Januar 2013

Liebe Frau Voß,

die Fortbildung unserer Tochter wehte uns mit Enkel Justus in Ihre gemütliche Wohnung, die uns geruhsame Nächte in großer Stille bescherte und der Tochter die Möglichkeit , ihren Sohn in den Pausen zu sehen. Ich kneipte mit nassen Füßen auf der großzügigen Terasse und wir können uns das sommerliche Terassenglück mit Blick auf den Park, das Storchennest und die Kirche und nicht zuletzt auf das schöne Zietenschloss gut vorstellen. Vielleicht weht es uns mal wieder nach Wustrau und dann nur zu Ihnen und Ihrem Partern, mit dem sie ein schönes Reich schufen. Danke auch für Ihren Besuch. Es ist immer schön , auch persönliches zu hören. Vielen Dank. Justus, Renate und Werner N. 2.Aufenthalt im November 2013: Liebe Frau Voß, eine erneute Fortbildung hat uns das 2.Mal in diesem Jahr in ihr Haus geweht.

Renate, Wernder + Justus Nste aus Berlin im Januar 2013

 Gäste aus 2012

Liebe Gastgeber!

Nun sitzen wir und grübeln. Wo fang` wir an zu schreiben? Unendlich viele Eindrücke, die uns nun verbleiben! Auf Fontanes Wegen - die uns kamen sehr gelegen und Anregung war´n in 5 Tagen. Zu kurz! Offen bleiben viele Fragen. Die Restaurationen allesamt ein Genuss. Leider ist jetzt damit Schluss! Mit Kirchen, Schlösser, Landschaft machten wir Bekanntschaft. Herrlich Ihr Ruppiner See. Ließen und hernieder in so manchen saft´gen Klee. Kehrten abends dann mit müden Beinen in Ihr schönes Heim zurück und der Tag dem End sich neigte - Berlin - Wustrau das ist keine lange Strecke, liegt fasst gleich um die Ecke! Wir kommen wieder keine Frage - bei Ihrer Gastfreundschaft und Landschaftslage!

Herzlichen Dank Yvonne S. und Claudia B.

 

Gäste aus 2012.

Als Notquartier gedacht entpuppte sich die Wohnung als wahre Pracht. Diese Perle gegenüber dem Schloss sorgt wahrlich für puren Urlaubsgenuss. Eines wissen wir genau. Wir kommen bestimmt wieder einmal nach Wustrau. Wenn wir uns also dereinst Wiedersehen wünschen wir Euch nur gute Urlaubsseelen. Die Sonne hat gelacht in voller Pracht.

In dankbarer Erinnerung Helga Sch. und Rudolf E. aus Glinde bei Magdeburg.

 

Gäste aus der Richterakademie

 Liebe Frau Voß!

Herzlichen Dank für Ihre Gastfreundschaft und die ausgesprochen schöne + geschmackvolll eingerichtete Wohnung. Wir haben ein paar schöne Herbsttage verbringen können und den Aufenthalt sehr genossen.

Weiterhin alles Gute und viele nette und zufriedene Gäste. E.H.Z.

 

Gäste aus 2011

 

Liebe Frau Voß,

vielen Dank für Ihre Gastfreundschaft. Sie haben unseren Urlaub gerettet! Wir haben einige schöne Tage verleben können mit Radfahren, Pilze sammeln und Paddeln. Die Umgebung ist wirklich herrlich! Wir haben auch etwas hier gelassen......das Handy meines Mannes liegt in den Tiefen an der Schleuse in Altruppin.

Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Zeit wünscht Familie Nhagumke

 

Gäste aus 2011

 

Liebe Frau Voss,

in Ihrer neuen, schönen Wohnung durften wir ein paar Tage verbringen. Das Wetter hat nicht ganz mitgespielt. Die Ruhe und die schöne Landschaft entschädigte aber vollkommen.

Ganz herzlichen Dank und mit den besten Grüßen Elisabet und Gregor G..

 

Gäste zur Goldenen Erinnerung von Zieten Schwerin

Liebe Frau Voß, lieber Karsten...?

Wir haben heir eine schöne Woche verbracht, Kirchenkonzert 100 "Jahre Goldene Hochzeit" unserer Urgroßeltern, einige schöne Ausflüge per Schiff von Neuruppin nach Lindow und Besichtigung von den wunderbar sanierten Schloss in Rheinsberg. Danke für Ihre Gastfreundschaft! Weiterhin viele Gäste, die diese wunderbare Ferienwohnung bewohnen.

Ihre Sigrid und Wolf von Schwerin

 

Gäste aus der Schweiz Tandemfahrer

Wir haben zwei herrliche Nächte in Ihrer schönen Ferienwohnung verbracht und konnten uns herrlich entspannen. Karin und Remi mit dem Tandem auf Sommerfahrt von der Schweiz an die Ostsee.

Danke - Cnacudo! Merci vielmals.

 

Gäste aus 2011

Liebe Andrea,

den Urlaub den wir bei Dir/ Euch verbringen dürften, war einfach nur schön.......

Habe weiter viele Gäste die sich genauso wohl fühlen mögen wie wir.

 

Gastfreundschaft besteht aus ein wenig Wärme Gäste aus 2011

Gastfreundschaft besteht aus ein wenig Wärme , ein wenig Nahrung und großer Ruhe. Dies alles haben wir bei Ihnen, liebe Frau Voß, gefunden und genossen. Es hat einfach alles gepasst - Wetter, Umgebung und der See von seiner schönsten Seite. Das Silberbesteck haben wir an seinem Ort belassen, fürs nächste Mail.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, immer nette Gäste und immer ein volles Haus.

 

Auf Social Media teilen

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.